Wurttemberg - Stamp Auctions

Lot 3633 - german states Wurttemberg -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

Lot 3633 - german states Wurttemberg - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

1811/1920, Sammlung mit ca. 115 Briefen und Ganzsachen inkl. 33 Vorphilabriefen, Schwerpunkt bei den Kreuzerfrankaturen mit besseren Einzel- und Mehrfachfrankaturen, Auslandspost, Farben und mit weiteren Besonderheiten, dabei u.a. Mi.-Nr. 4 b (sign. Heinrich BPP), Mi.-Nr. 18 yb (sign. Irtenkauf BPP), Mi.-Nr. 19 ya auf Auslandsbrief (sign. Irtenkauf BPP) und Mi.-Nr. 28 b EF (sign. Thoma BPP)

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

german states Wurttemberg

Lot 3634 - german states Wurttemberg - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

1886/1920, 9 Briefe und Karten, dabei 3 Paketkarten in die Schweiz sowie Mi.-Nr. 221, 222 und 225 auf Eilboten-Wertbrief

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

german states Wurttemberg
Lot 3631 - german states Wurttemberg -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

Lot 3631 - german states Wurttemberg - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

1851/1923, gestempelte Sammlung mit allen 18 Kreuzer-Werten und weiteren besseren Ausgaben auf Vordruckseiten, 70 Kr. mit Falschstempel und einige Prüfzeichen sind falsch, Erhaltung von fehlerhaft bis einwandfrei

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

german states Wurttemberg
Lot 3632 - german states Wurttemberg -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

Lot 3632 - german states Wurttemberg - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

1863/1923, ungebrauchte und postfrische Sammlung mit einigen besseren und kpl. Ausgaben, dabei u.a. Mi.-Nr. 25a postfrisch (KB Irtenkauf BPP), Mi.-Nr. 29 ungebraucht (sign. Bühler), Mi.-Nr. 35a ungebraucht (signiert Irtenkauf BPP), Mi.-Nr. 42 b ungebraucht (Gummiflecken), Mi.-Nr. 50 ungebraucht (Bug, signiert HK) und Mi.-Nr. 211 ungebraucht (signiert HK und Carl Lange), am Anfang zum Teil mit Neugummi, sonst meist in guter Erhaltung

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 3

german states Wurttemberg
Lot 2689 - Wurttemberg Württemberg - postal stationary -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Lot 2689 - Wurttemberg Württemberg - postal stationary - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

1900, Dienstpostkarten 2 Pfg., je mit Handstempelaufdruck "ULTRAMAR", tadellos, ex GOA Specimen Sammlung

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Wurttemberg Württemberg - postal stationary
Lot 2687 - Wurttemberg Württemberg - postal stationary -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Lot 2687 - Wurttemberg Württemberg - postal stationary - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Postanweisungsumschlag 4 Kr. gelb über 4 G. 38 Kr. gebraucht von "BRETTHEIM 20.2.68" nach Gerabrunn mit Ankunftstempel, Umschlag etwas Patina und unten mit waagerechter Faltung, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr selten

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Wurttemberg Württemberg - postal stationary
Lot 2688 - Wurttemberg Württemberg - postal stationary -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Lot 2688 - Wurttemberg Württemberg - postal stationary - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Postanweisungsumschlag 9 Kr. braun gebraucht von "FORCHTENBERG 11.7.67" nach Reutlingen mit Ankunftsstempel, rückseitig mit Öffnungsriss, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr seltene, portogerechte Verwendung 

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Wurttemberg Württemberg - postal stationary
Lot 2674 - german states Wurttemberg -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Lot 2674 - german states Wurttemberg - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

18 Kr. hellblau im waagerechten 3er-Streifen, dabei der rechte Wert mit Plattenfehler "Strich rechts am U", ausgabentypisch geschnitten, rechts unten überrandig, sauber entwertet durch Kr. "CALW 16/4 59" (durch ehemals Überklebung durch andere Marken teils unvollständig); die linke Marke unauffällige Bearbeitungsspur im linken Schriftband, der rechte Wert rückseitig kleine Aufrauhung; insgesamt ein attraktiver und sehr seltener Streifen, Pendant zum 3er-Streifen aus der Romanow-Sammlung, der ursprünglich unter diesem Streifen klebte. Fotoattest Thoma BPP (1987)
Provenienz: 247. Köhler-Auktion (1985)

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

german states Wurttemberg
Lot 2669 - Wurttemberg württemberg - cancellations -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Lot 2669 - Wurttemberg württemberg - cancellations - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

3 Kr. auf gelb, Type I, voll- bis überrandig, mit L1 "RIEDBACH" in bläulichschwarz, sauber übergehend auf- und zusätzlich nebengesetzt auf Briefhülle nach Schönthal mit rückseitigem Ankunftsstempel von Künzelsau vom 2. Januar 1852. Ein besonders schöner Brief mit dem seltenen Stempel

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Wurttemberg württemberg - cancellations
Lot 2685 - german states Wurttemberg -  Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

Lot 2685 - german states Wurttemberg - Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

1906, Krönchenaufdrucke 2-25 Pfg. und 2Pfg. - 1M., je mit Handstempelaufdruck "ULTRAMAR" auf Unterlage geklebt, tadellos, ex GOA Specimen Sammlung

Heinrich Koehler Auktionen Auction #371- Day 5

german states Wurttemberg