Bayern - Marken und Briefe - Stamp Auctions

Lot 05119 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05119 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1885, 20 Pf ultramarin Wappen, waagerechtes Paar auf Einschreibebrief vo
1885, 20 Pf ultramarin Wappen, waagerechtes Paar auf Einschreibebrief von Schönau i.Ndb., 17.SEP.85, nach Passau, vs. sehr seltene Aufbrauchsausgabe des Einschreibezettels Type 2311 mit eingestempeltem "R" in rot, rs. Ank.-Stpl. (18.SEP.85). Gute Erhaltung.

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05114 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05114 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1884, 10 Pf rotkarmin und 20 Pf ultramarin Wappen, übergehend entwertet
1884, 10 Pf rotkarmin und 20 Pf ultramarin Wappen, übergehend entwertet mit Federkreuz auf Einschreibebrief mit R-Zettel ohne Ortsangabe nach München, vorderseitig links neben den Marken roter Handstempel mit Nr. "178", rs. Ank.-Stempel der Briefübernahme MÜNCHEN B.Ü, 3.JAN.84. Briefumschlag oben leicht verkürzt, sonst einwandfreie Erhaltung. Ein außergewöhnlicher und seltener Beleg!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05136 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05136 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1914, Ludwig III: drei großformatige s/w-Essays mit Wertangabe 5 Pf, 3 M
1914, Ludwig III: drei großformatige s/w-Essays mit Wertangabe 5 Pf, 3 M und 20 M. im Großformat, schöne Schaustücke für die große Sammlung!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05140 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05140 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1919/20, Freistaat-Bayern, 7 1/2 Pfg. waagerechtes Paar vom rechten Boge
1919/20, Freistaat-Bayern, 7 1/2 Pfg. waagerechtes Paar vom rechten Bogenrand und 10 Pfg. waagerechter Dreierstreifen je ungezähnt auf portogerechtem Ortseinschreibebrief von München, Foto-Attest Helbig BPP "eine ungewöhnliche Frankatur". Aus der Peschl-Sammlung

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05108 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05108 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1878, Wappen 5 und 50 Pf. in Farbänderung, ungebrauchter Satz, dabei die
1878, Wappen 5 und 50 Pf. in Farbänderung, ungebrauchter Satz, dabei die 5 Pf postfrisch, jedoch leicht oxidiert und unten links verkürzter Zahn, seltener Satz, MiNr 45 gepr. Helbig BPP, 46 sign. Pfenninger, Mi€ 1.550,-

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05127 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05127 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1896, 5 Pf grün und 25 Pf orange Wappen, MiF auf E-Brief von Buchbrunn,
1896, 5 Pf grün und 25 Pf orange Wappen, MiF auf E-Brief von Buchbrunn, 11.JUL.96, nach Mannheim, vs. Einschreibezettel Type 2316 mit seltener, handschriftlich eingetragener Ortsangabe "Buchbrunn", rückseitig Vignette zur Landesausstellung Nürnberg und Ank.-Stpl. (11.7.96), Umschlag senkrecht gefaltet, insgesamt gute Bedarfserhaltung.

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05126 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05126 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1888, 50 Pfg. braun, senkrechtes Zwischenstegpaar mit anhängendem linken
1888, 50 Pfg. braun, senkrechtes Zwischenstegpaar mit anhängendem linken Bogenrand, postfrisch, untere Marke zwei kurze Zähnchen, diese zum Stegteil hin leicht vorgetrennt, Foto-Befund Sem BPP (2021), Mi 900,-

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05103 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05103 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1878, 3 x 10 Pf karmin Wappen, entwertet mit K1 München I, 16.DEZ., dazu
1878, 3 x 10 Pf karmin Wappen, entwertet mit K1 München I, 16.DEZ., dazu eine weitere Marke 10 Pf karmin Wappen für das erforderliche Briefporto nachträglich ergänzt und entwertet mit VERSUCHS-STEMPEL K1 MÜNCHEN I, 16.DEZ. (Datum einzeilig, Ø 27mm) als Mehrfachfrankatur auf Einschreibebrief nach Rheinfelden in die Schweiz, vs. Einschreibe-Zettel in Type 2314, rs. Ank.-Stpl. (17.XII.78). Eine Marke mit Eckfehler, sonst gute und saubere Bedarfserhaltung. Sehr seltener Stempel auf außergewöhnlicher Einschreibepost - in dieser Form wohl Unikat!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05120 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05120 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1881/1888, 10 Pf dunkelkarmin Wappen, A-Zähnung (14½, kleine Zähnungslöc
1881/1888, 10 Pf dunkelkarmin Wappen, A-Zähnung (14½, kleine Zähnungslöcher), zusammen mit 20 Pf ultramarin Wappen (Zähnung 11½) als seltene AUSGABEN-MISCHFRANKATUR auf Einschreibe-Brief von Ludwigshafen a.Rh.I, 19.5.88, nach Braunschweig; dazu aus gleicher Korrespondenz ein Einschreibebrief vom 24.11.88 mit 10 Pf dunkelkarmin u. 20 Pf ultramarin Wappen mit beiden Marken in A-Zähnung der 1888er Ausgabe. Attraktives Duett zur Präsentation des Übergangs der Verwendung von alter zu neuer Markenausgabe.

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe
Lot 05074 - Bayern - Marken und Briefe  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Lot 05074 - Bayern - Marken und Briefe - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe: 1867, Wappenausgabe 6 Kreuzer ultramarin im waagerechten Viererstreifen,
1867, Wappenausgabe 6 Kreuzer ultramarin im waagerechten Viererstreifen, entwertet mit blauem zweizeiligem Rahmenstempel "STADTGERICHT MÜNCHEN l. d. ISAR", Originalmarken mit echter Abstempelung. Allseits noch voll-, bis überrandig geschnitten. Eine minimale senkrechte Bugspur zwischen der 1. und 2. Marke berührt die Markenbilder nicht. Farbfrische und feine, tadellose Erhaltung, nicht repariert. Eine seltene Einheit, Fotoattest Stegmüller BPP (Mi€4.500,-).

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 3

Bayern - Marken und Briefe