braunschweig - Stamp Auctions

Lot 10614 - braunschweig Brunswick postal stationery -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 3

Lot 10614 - braunschweig Brunswick postal stationery - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 3

GANZSACHEN MIT ZUFRANKATUREN: Sammlung von 15 Belegen mit fast ausschließlich verschiedenen Kombinationen, dabei zwei Stücke mit Bestellgeld-Frankatur, zwei Währung-Mischfrankaturen und U2 im Großformat mit zwei Stück Nr. 8a als Einschreiben nach Berlin. Nicht alles ganz einwandfrei, aber insgesamt sauberer Erhaltung, zwei Stücke mit Fotoattesten Lange BPP

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 3

braunschweig Brunswick postal stationery
Lot 5100 - braunschweig stamps -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5100 - braunschweig stamps - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

3 Sgr. orangerot in schöner frischer Farbe und voll- bis breitrandig, mit sauber auf- und nebengesetztem Ra2 "BLANKENBURG 26/3" (1855) auf kpl. Faltbrief nach Dahlen in Sachsen mit rückseitigem Durchgangsstempel vom Bahnhof Halberstadt. Schöne tadellose und ursprüngliche Erhaltung (unter der Marke markiert sich ein kleines Streusalzkörnchen)

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig stamps
Lot 5115A - braunschweig Brunswick cancellations -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5115A - braunschweig Brunswick cancellations - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

"50" BRAUNSCHWEIG BAHNHOF, der Aushilfsstempel sauber auf 1862, 3 Groschen lebhaftkarmin, voll- bis breitrandig und farbfrisch; von dieser Stempel-Seltenheit sind bisher nur 10 lose Marken und 2 Briefe bekannt geworden, Braunschweig-Rarität. Signiert Grobe mit Attest (1975) und Fotoattest Dr. Wilderbeek BPP (2022)

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig Brunswick cancellations
Lot 5111 - braunschweig stamps -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5111 - braunschweig stamps - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

1/3 Groschen schwarz im 4er-Block mit allseits erkennbarem Durchstich, dabei dreiseitig vollständig (rechts innerhalb einer Scherentrennung), unten im Durchstich Scherentrennung, mit DKr. "BRAUNSCHWEIG 14 MAI 1867" auf Briefstück, tadellose und frische Erhaltung. Es ist nur ein weiterer 4er-Block dieser Marke bekannt, jedoch in fehlerhafter Erhaltung. Liebhaberstück. Fotoattest Lange BPPProvenienz: John Boker jr. (1988)

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig stamps
Lot 5106 - braunschweig stamps -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5106 - braunschweig stamps - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

½ Groschen auf grün im senkrechten Paar, allseits tadellose durchstochen, mit leicht aufgesetzter Nummer "9" (große Ziffer) auf kleiner Briefhülle mit nebengesetztem blauen DKr. "BRAUNSCHWEIG 18 JUNI 1865" nach Einbeck in Hannover; vorderseitig unauffälliger Wasserfleck. Ein schöner und sehr seltener Brief mit einem tadellosen Paar dieser schwierigen und seltenen Marke, sign. Grobe, Fotoatteste Pfenninger und Lange BPPProvenienz: 25. Köhler-Auktion (1921)

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig stamps
Lot 5101 - braunschweig stamps -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5101 - braunschweig stamps - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

1853/56, ¼ Ggr. a. braun im Viererblock, farbfrisch und voll-bis breitrandig, ungebraucht mit originalem Gummi. Zwischen den beiden linken Werten kleine Ausbesserung, sonst einwandfrei. Größte bekannte Einheit dieser Marke; wir haben nur drei weitere Viererblocks registriert. Fotoattest Lange BPP (2008)
Provenienz: 'Algovius' (332. Heinrich Köhler-Auktion, 2008)
 

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig stamps
Lot 5116 - braunschweig Brunswick postal stationery -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5116 - braunschweig Brunswick postal stationery - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

1897, Ganzsachen-Postanweisung 1 Gr. mit nebengesetztem, schwarzem DKr. "STADTOLDENDORF 31.DEC.1867" nach Braunschweig mit rückseitigem Ankunftsstempel vom 1.1.(1868), Ganzsache mit Eckbug und kleinem Wertstempel-Durchbruch, sonst in guter Gesamterhaltung, optisch schöner Beleg vom Letzttag der eigenen Posthoheit in Braunschweig

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig Brunswick postal stationery
Lot 5112 - braunschweig stamps -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5112 - braunschweig stamps - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

1/3 Gr. schwarz, allseits einwandfrei durchstochen und farbfrisch, mit übergehend aufgesetztem Letzttagsstempel   "BRAUNSCHWEIG 31 DEC. 1867" auf hellblauem Ortsbrief. Schöne und einwandfreie Erhaltung. Eine in dieser Form außerordentlich seltene Einzelfrankatur und einmalige Letzttagsverwendung der Braunschweigischen Post, Signiert Grobe und Fotoattest Dr. Wilderbeek BPP (2018)
Provenienz: 183. Grobe-Auktion (1982)

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig stamps
Lot 5107 - braunschweig stamps -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5107 - braunschweig stamps - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

1 Sgr. auf gelb, bogenförmig durchstochen 16, farbfrisch und mit allseits mit vollständigem Durchstich, sauber entwertet durch Nr. "8" des Hofpostamtes. Eine seltene Marke in tadelloser Erhaltung. Sign. Thier und Fotoattest Brettl BPP (1986)

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig stamps
Lot 5102 - braunschweig stamps -  Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

Lot 5102 - braunschweig stamps - Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

¼ Ggr. a. hellbraun, Einzelmarke und waagerechtes Paar, letzteres unten etwas angeschnitten bzw. berührt, sonst wie die Einzelmarke voll- bis breitrandig, mit mehrfach sauber aufgesetztem blauem Ra.2 "BRAUNSCHWEIG 14/4" auf Briefhülle mit vorausbezahltem Bestellgeld nach Vechelde. Frische und sonst einwandfreie Erhaltung. Ein attraktiver Brief mit seltener Ortsstempel-Entwertung. Fotobefund Lange BPP (2001)
 

Heinrich Koehler Auktionen Heinrich Köhler Auction 379 - Day 5

braunschweig stamps