Closed Auction

By:
Heinrich Koehler Auktionen

lot # 117 - Altdeutsche Staaten lübeck

Saturday Dec 14, 2019 11:00 Europe/Berlin
Last date for bids: 

1863, 2½ Schilling ultramarin und 4 Schilling olivbraun, erstere mit kleinem Durchstichmangel links, sonst beide einwandfrei und farbfrisch, mit jeweils sauber aufgesetztem Doppelkreisstempel "LUEBECK 17/7" (1867) auf Briefkuvert mit goldfarbener Zierborde nach Interlaken in der Schweiz mit rückseitigem Bahnpoststempel "BASEL-OLTEN" und Ankunftsstempel. Der Brief ist mit 6½ Schilling portogerecht frankiert, "2" Silbergroschen bzw. "6" Kreuzer Weiterfranko vorderseitig notiert. Auslandsbriefe von Lübeck sind abgesehen von denen in den Ostseeraum sehr selten, in den 2. Schweizer Rayon haben wir nur einen weiteren registriert. Signiert Schulze, Traber und Jakubek sowie Fotoattest Heitmann BPP (2019)
Provenienz: Reitmeister (54. Heinrich Köhler-Auktion , 1928), Walter Traber (157. Edgar Mohrmann-Auktion, 1981), John Boker jr. (1985)

Michel 11, 12
Brief

Sale Terms

About The Seller

Heinrich Koehler Auktionen

COMPETENCE, TRADITION, QUALITY

Since 1913 the name of Heinrich Koehler has stood for outstanding auctions in the philatelic world. Such a reputation cannot simply be acquired or assumed;... Read More

Send Email to Heinrich Koehler Auktionen Or Visit WebSite