Prices Realized

By:
Corinphila Auction AG

lot # 7064 - europa österreich

Thursday Jun 10, 2021 09:00 Europe/Zurich
Last date for bids: 

Küstenland, 3 Kr. grün und 15 Kr. braun im waagrechten Paar, alle gez. 9½, farb- und prägefrisch, sauber und übergehend entw. mit Ovalstp. "TRIEST 18 / 9 IV. E." (1867) auf vollständigem Faltbrief der Direktion der literarisch-artistischen Abtheilung des Oesterreichischen Lloyd an den k.k. österreichischen Generalkonsul in New York. Vordeseitig gefasster PAID, rückseitig Transitstempel von "BREMERHAVEN 21 / 9". Korrekte Frankatur im Tarif vom November 1858 mit 10 Nkr. für Österreich und 23 Nkr. für den Weg bis zum amerikanischen Einschiffungshafen. Das Weiterfranko von '23' (Kr.) wurde mit Rötel vorderseitig notiert, bei Ankunft in New York gestrichen und dafür '3' (C.) vermerkt, die der Empfänger für den Transport vom Hafen zu zahlen hatte. Eine recht seltene Frankatur in die USA, signiert Ferchenbauer Ferchenbauer nicht gelistet.rnProvenienz: Sammlung Dr. Anton & Elisabeth Jerger, 140. Corinphila-Auktion (Mai 2004), Los 570.

Katalog 272: ÖSTERREICH & LOMBARDEI-VENEZIEN - Die Sammlung ERIVAN

Category: 

Sale Terms