Active Auction

By:
Corinphila Auction AG

lot # 7014 - Switzerland geneva

Price: CHF 60,000.00
Saturday Jan 30, 2021 09:00 Europe/Zurich
Last date for bids: 

​Unikaler Brief mit zwei rechten Hälften der Doppelgenf: Zwei rechte Hälften, beide sehr gut- bis meist überrandig geschnitten (linker Wert im Wappen kl. Schürfstelle), zus. zart und zentrisch entwertet mit roter Genfer Rosette (AW 2) mit nebenges. seltenem rotem "CAROUGE 25 JANV. 45 Con DE GENEVE" auf Faltbrief nach Genf. Waagrechter Bug im unteren Briefbereich, der aber nicht von der attraktiven und einzigartigen Frankatur ablenkt. Atteste Miro (1956), Alberto Diena (1956), Hertsch (1956) Gemeinschaftsattest von der Weid & Hertsch (1991) Schäfer - Kantonalmarken Frankaturen = CHF 300'000.rnBemerkung: Portogerechter Brief im Kantontarif bis zum März 1845, wobei die Genfer Adler ab dem März 1844 mit 20 % Abschlag verkauft wurden. Es ist der einzige Brief mit zwei gleichen rechten Hälften zur Begleichung des 8 C. - Portos, die Kombination links & links ist unbekannt.rnReferenzen: Abgebildet in Morand - Timbres-poste de Geneve auf S. 11; Schäfer - Handbuch Postgeschichte Genf auf S. 208; Schäfer - Frankaturen Kantonalmarken auf S. 130.rnProvenienz: 18. Miro - Auktion (Jan. 1956), Los 10; Sammlung Helveticus, David Feldman - Auktion (Nov. 1991), Los 90028. 
Catalogue 262: SWITZERLAND - The ERIVAN Collection

Category: 

Sale Terms