Active Auction

By:
Corinphila Auction AG

lot # 7009 - Switzerland zürich

Price: € 20,000.00
Saturday Jan 30, 2021 09:00 Europe/Zurich
Last date for bids: 

Winterthur, farbintensives und allseits sehr gut gerandetes Luxusstück mit Trennungsornamenten auf allen Seiten, klar entw. mit schwarzer Zürcher Rosette als seltene Einzelfrankatur mit nebenges. rotem, ideal abgeschlagenem "ZÜRICH 12 SEPT. 1850 NACHMITTAG" auf vollständigem Faltbrief innerhalb von Zürich an die Escher Wyss & Cie. Ein attraktiver und sehr seltener Brief, Atteste Moser (1970), Rellstab (1993) SBK = CHF 70'000.rnNote: Die Escher-Wyss & Cie vurde von hans Caspar Escher und Salomon von Wyss im Jahr 1805 als Baumwoll-Spinnerei gegründet. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wandelte sich Escher-Wyss zum Maschinen- und Turbinenhersteller.rnReferenz: 'Basler Taube', 1. Jahrgang (1928/29).rnProvenienz: Sammlung Iwan Bally; 87. Corinphila - Auktion (Okt. 1993), Los 590.
Catalogue 262: SWITZERLAND - The ERIVAN Collection

Category: 

Sale Terms