Active Auction

By:
Corinphila Auction AG

lot # 7012 - Switzerland geneva

Price: CHF 25,000.00
Saturday Jun 04, 2022 09:00 Europe/Zurich
Last date for bids: 

Waadt 4, farbintensiv breitrandiges Prachtstück, klar, dekorativ, ideal zentrisch und damit kreuzfrei entw. mit roter Genfer Rosette (AW 5) mit nebenges. rotem "GENEVE 18 JANV 50 10½M" auf vollständigem Faltbrief an Mademoiselle Delarue in Hermance. Ein Bijou für hohe Ansprüche, ansprechend und zugleich postgeschichtlich interessant. Signiert A. Diena und Moser; Attest Rellstab (1993) SBK = CHF 58'000.rnBemerkung:  Ab Oktober 1849 konnten in grösseren Städten Ortsporti eingeführt werden, was in Genf zur Ausgabe der Waadt 4 führte (2,5 Rappen = 3,57 Genfer Centimes), der ersten Genfer Marke mit eidg. Wappen. Ab dem 1. Januar 1850 wurde in Genf dann der Unterschied zwischen Ortsrayon und Kantonsrayon aufgehoben und das neue Porto auf 5 Centimes festgelegt, die Waadt 4 konnte weiterhin wie die wenig später herausgegebene Waadt 5 im ganzen Kanton Genf verwendet werden. Dieses Stück beweist, dass diese Portoabsenkung bereits ab Anfang 1850 gültig war und nicht erst ab der Ausgabe der Waadt 5 am 22. Januar 1850.rnProvenienz: Miro Paris (Mai 1957), Los 575; 88. Corinphila - Auktion (Okt. 1994), Los 156.

Catalogue 289: Switzerland – The ERIVAN Collection (part IV)

Category: 

Sale Terms