Closed Auction

By:
Corinphila Auction AG

lot # 3231 - zeppelin Zeppelin & Luftpost

Tuesday Nov 23, 2021 09:00 Europe/Zurich
Last date for bids: 

1929/39: Sammlung Zeppelinpost, 150 Belege in zwei Alben, dabei Post aus Südamerika sowie div. Vertragsstaaten, wie Italienfahrt 1933 mit Sondermarken ab Rom und San Marino, Zuleitung Danzig elf Belege u.a. zur SA-Fahrt 1930, Ägyptenfahrt, Ostseefahrt und Polarfahrt (1931), Österreich mit guten Frankaturen zur Amerikafahrt 1929, SA-Fahrt 1930, Ägyptenfahrt u. Polarfahrt bis Malyguin, Karte und Brief ab Liechtenstein zur Fahrt nach Lausanne und Dienstmarkenfrankatur zur 1. NAF der Hindenburg 1936, Post ab Belgien (5), Ungarnfahrt (4) u. Islandfahrt (4) jeweils mit Sondermarken, Chicagofahrt acht Belege ab Deutschland mit guten Frankaturen sowie amerikanische Post (5) von versch. Etappen ab Friedrichshafen (2), Akron (2) und Chicago (1), LZ 129 Hindenburg 28 Belege, dabei MiF USA/Dt. gest. "Lakehurst Jun 23 1936" plus Bordpoststp. auf Dt. Frankatur auf Karte vom 24. Juni mit Autogramm des Schwergewichts - Boxers Max Schmeling, Passagier an Bord der Hindenburg auf der Rückfahrt der 3. Nordamerikafahrt 1936 Michel Zeppelinkat. = Euro 16'000.rnAm 19. Juni 1936 kämpfte Schmeling in New York gegen den „Braunen Bomber“ Joe Louis, der damals als unschlagbar galt. Im Kampf, der auch direkt im Radio nach Deutschland übertragen wurde, überraschte Schmeling die Boxwelt, indem er Louis schon früh hart treffen konnte und ihn dann durch K.o. in der 12. Runde besiegte. Dies war Schmelings wichtigster Sieg und wurde dadurch zum Herausforderer des amtierenden Weltmeisters Jim Braddock.

Katalog 277: Europe & Overseas

Category: 

Sale Terms

About The Seller

Corinphila Auctions Ltd.

Corinphila Auctions is one of the world's leading auctioneers specializing in first-class stamp auctions. Online live auction bidding. Partner in the Global Philatelic Network.... Read More

Send Email to Corinphila Auction AG Or Visit WebSite