rayon ii - Stamp Auctions

Lot 8078 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8078 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A1 Type 10 u/G, farbfr. und sehr gut- bis überrandig, zart entw. mit roter Genfer Rosette (AW 3). Eine sehr seltene Entwertung in Genf aus den Monaten Oktober bis Dezember 1850. Attest Trüssel (1990) SBK = CHF 650.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8095 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8095 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A2 Type 13 r/u, farbfr. und zweiseitig voll- bis überrandig (links und oben angeschnitten), klar, kontrastreich und voll aufgesetzt entw. mit dem extrem seltenen PF im Kreis (AW 144) mit nebenges. CHARGÉ auf vollständigem Faltbrief, inwendig datiert "Aarmühle den 9. Dezember 1850", gerichtet an den Amtsschreiber in Frutigen. Portogerechte Frankatur für einen einfachgewichtigen Brief im ersten Briefkreis aus der Nähe von Interlaken ins Kandertal mit Portoverdoppelung durch das Einschreiben. Es ist ein auch heute noch nicht gelöstes Rätsel, warum dieser Stempel zur Entwertung eingesetzt wurde. Der vorliegende Brief war Teil einer Korrespondenz, die alle nach/über Frutigen liefen, so dass die Vermutung geäussert wurde, die Bedeutung wäre nicht wie zuvor vermutet 'Payé jusqu'à la frontière' sondern 'par Frutigen', siehe auch im Abstempelungswerk auf S. 22. Attest von der Weid (1996).

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8090 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8090 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A2 Type 17 l/o mit Bogenrand links, farbfr. und gut- bis überrandig, zart und übergehend entw. mit auf diesem Stein seltenem rotem Zweikreiser "LUZERN 18 DEC 1850", nochmals beigesetzt auf Briefstück. Atteste Moser (1970), von der Weid (1996).

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8084 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8084 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A1 Type 2 u/G, farbintensiv und sehr gut- bis überrandig, klar, kontrastreich und voll aufgesetzt entw. mit schwarzem "P.P." des IX. Postkreises mit nebenges. "UZNACH 10 DEC. 59 (C. St. G.)" auf Gerichts-Faltbrief, einer Vorladung wegen der auf dem Beschuldigten haftenden Klage wegen Schwängerung, versandt nach Lachen (Adresse nachgezogen) mit rücks. Ankunftsstp. vom Folgetag. Ein schönes Brieflein, Signiert Moser und Städeli; Attest Rellstab (1994) SBK = CHF 1'200.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8101 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8101 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A3 Type 17 r/o mit Gruppenabstand links, farbintensives und breit- bis überrandiges Prachtstück mit drei kompletten Trennlinien, klar entw. mit schwarzer Zürcher Rosette. Signiert Städeli; Befund Marchand (2020); Attest Rellstab (1994) SBK = CHF 750.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8079 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8079 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A1 Type 8 o/G, farbfr. und gut- bis überrandig, zart entw. mit recht seltenem rotem "P.P." des VIII. Postkreises. Signiert Städeli; Attest Rellstab (1994) SBK = CHF 650.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8096 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8096 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A2 Type 36 l/o, farbfr. und voll- bis überrandig, klar und übergehend entw. mit zweifach abgeschlagenem schwarzem LV - Lettre vaudois (AW 134) mit nebenges. "LAUSANNE 11 MARS 51" auf grossem Briefteil nach Genf. Eine sehr seltene Verwendung dieses Postvertragsstempels zur Entwertung der Freimarke, Befund Marchand (2001); Attest Hunziker (1961).

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8074 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8074 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A1 Type 6 o/G mit Spuren der KE, farbintensiv und voll- bis meist breitrandig, klar entw. mit Teilabschlag des sehr seltenen schwarzen Negativ-Petschaftstp. unbekannter Herkunft 'Posthorn mit Textumrandung im Oval' (AW 168). Ein attraktives und literaturbekanntes Stück, abgebildet in Grand - Oblitérations suisses auf S. 237, signiert Städeli; Atteste Hunziker (1975), Hermann (2020).

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8091 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8091 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A2 Type 33 r/o, farbintensives und breit- bis überrandiges Prachtstück, klar und kontrastreich entw. mit schwarzem "P.P." im Kreis (AW 313). Attest von der Weid (1996).

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii
Lot 8086 - Switzerland rayon ii -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8086 - Switzerland rayon ii - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Stein A2 Type 21 r/o, farbfr. und sehr gut- bis überrandig, klar, kontrastreich und voll aufgesetzt entw. mit extrem seltenem schwarzem PF (Port Frontière) im Kreis (AW 144). Ein schönes Stück, Atteste Hunziker (1973), Nussbaum (1979), Marchand (1992).

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland rayon ii