LZ 129 - 1937 - Stamp Auctions

Lot 4428 - zeppelinpost nach sieger LZ 129 - 1937 -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG

Lot 4428 - zeppelinpost nach sieger LZ 129 - 1937 - Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG

1. Nordamerikafahrt 1937, Unglücksfahrt des LZ 129 Hindenburg, für die Rückfahrt vorgesehene deutsche Post, geborgen aus den Trümmern des Luftschiffes, diese Belege waren für die Rückfahrt in einer Metallkassette aufbewahrt, die sich beim Absturz ins Erdreich gebohrt hatte und dadurch die Katastrophe völlig unbeschadet überstanden hat, sehr gut erhaltener Brief ohne Spuren von Feuer und Löschwasser mit Hitler-Block Nr. 7 und 100 Pfg Hindenburg im Eckrand-Viererblock in ungewöhnlich hoher Frankatur, gestempelt Übernahme der geretteten Post in New York mit Duplex-Stempel NEW YORK 10.5. PAQUEBOT, adressiert nach Stuttgart, der Empfänger ist gelistet im Buch von Arthur Falk "The Search Goes On", ausführliches Fotoattest Leder AIEP "... in good shape, imperfections are not visible, ... the cover bears all relevant postmarks for the mentioned transportation"

Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 165 | Philately, Airmail, Zeppelinmail and Astrophilately, international, German and collections.

zeppelinpost nach sieger LZ 129 - 1937
Lot 3450 - zeppelinpost nach sieger LZ 129 - 1937 -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot 3450 - zeppelinpost nach sieger LZ 129 - 1937 - Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Deutschlandfahrt 1937, ausgefallene Fahrt, 1. NAF Abwurf Köln, Brief ab Frankfurt 1.5. mit WHW Bauten Zusammendrucken aus MHB und rs. Hitler Block 7, Flugstempel und Ausfallstempel vs., Ankunft Köln 3.5., adressiert nach München, Pracht

Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

zeppelinpost nach sieger LZ 129 - 1937