forerunner - Stamp Auctions

Lot 8618 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Lot 8618 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

1800/60: Lot 590 Vorphilabelege und BoM aus versch. Kantonen, dabei viele saubere Entwertungen in Schwarz, Rot oder Blau, teils mit Nebenstempeln, Taxierungen, handschr.  Vermerken sowie Auslandsdestinationen und anderes mehr, dazwischen auch ein paar Dokumente oder frankierte Umschläge, gute bis gemischte Erhaltung, in acht Ganzsachenalben.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 6

Switzerland forerunner
Lot 8619 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Lot 8619 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

1764/1856: Stempelsammlung Kanton Zürich, 85 vorphilatelistische Briefe, bezw. B.o.M, alle mit sauberen Abstp., dabei schwarzer Ovalstp. JUSTIZ & POLIZEY COMMISSION DES CANTONS ZURICH oder COMMISSAIR DU CANTON ZURICH aus der Zeit der Helvetischen Republik, grosser Zierstp. von BAERETSCHWEIL, FELDBACH, GRÜNINGEN, MÄNNEDORF, STÄFA oder TURBENTHAL, weiter 65 saubere Stabstp. von ALTIKON bis ZUMIKON in Schwarz, bezw. Stäfa, THALWEIL und UETIKON in Rot, dazu kl. Zierstp. von UHWIESEN und RETERSCHEN in Schwarz.. Ein attraktives Angebot.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 6

Switzerland forerunner
Lot 8612 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Lot 8612 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Franz. Departementstpl. 1800/1809: Gruppe von sieben Faltbriefen mit untersch. Typen des zweizeziligem Linienstp. '99 / GENEVE' (ohne È) in Schwarz, alle nach Frankreich Wi.466/470.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 6

Switzerland forerunner
Lot 8615 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Lot 8615 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

1768/1880: Briefverkehr Schweiz - Frankreich, einhundert Vorphila- Belege, bezw. BoM ab der Schweiz, dabei 'Suisse par Fernay' (14), 'Suisse par Pontarlier' (10) oder "Suisse par Delle', 'L.V.4 K'. oder 'L.V.6 K', wenige eingehende Post sowie einige frankierte Belege.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 6

Switzerland forerunner
Lot 8617 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Lot 8617 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

1799/1802: Lot zwölf Belege aus der Helvetischen Republik, dabei der kl. und gr. Portofreiheitsstp. 'Central Post Bureau' in Rot und Schwarz, einmal mit zusätzl. Langstp. EXTRA COURIER in Rot (Wi. 119/12) auf Faltbrief mit Briefkopf vom Finanzminister, bezw. vom Kriegsminister in Bern (2.1.1800) nach Basel (Wi.110/11), dieser Franchisestp. nur 13 Tage in Gebrauch, weiter ein Brief der 'Verwaltungs:/Kammer Cant. / Zurich' (1802) nach Lausanne, Doppelovalstp. 'Département / de la Guerre' (Wi.201/9) in Schwarz auf Brief von Bern (1802) nach Basel, roter Ovalstp. 'Commissaire des guerres / Francillon Dapples' (Wi. 260a/8) auf Brief nach Morges sowie vier Briefe aus dem Kt. Luzern, einmal mit zusätzl. Ovalstp. 'Verwaltungs=Kammer./ Canton Luzern' in Rot (Wi. 283/7).

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 6

Switzerland forerunner
Lot 8611 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Lot 8611 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 6

Vorphilatelie 1813/30: Zwei vollständige Faltbriefe aus der Zeit der Kantonalposten, dabei 1813 St. Gallen nach Kempten in Bayern mit vorderseitigem ovalem "AUSLAG St GALL." in Schwarz (Winkler 3266), inliegend Quittung über 386,37 Gulden. Weiterhin 1830 Winterthur nach Marseille mit Schreibschriftstp. Winterthur, Zürcher Verrechnungsstempel "L. Z. / 8 Kr." und franz. Grenzübergangsstp. "SUISSE PAR BELFORT", rückseitig Ankunftsstempel. Die acht Kreuzer für den Zürcher Anteil bis zum Grenzpunkt in Belfort wurden in '3' Décimes umgerechnet, der Empfänger hatte total '10' Décimes zu zahlen, Postvertrag gültig ab April 1829.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 6

Switzerland forerunner
Lot 7105 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

Lot 7105 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

Kantonalpost Bern 1847 (5. Aug.): Billet für eine Fahrt mit der Postkutsche von Bern nach Weissenburg (senkr. und waagr. gefaltet), rückseitig Karte des Kantons Bern.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 7

Switzerland forerunner
Lot 7106 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

Lot 7106 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

Kantonalpost Freiburg 1837: 'MONTET / PRÈS / D'ESTAVAYER' dreizeiliger Linienstp. in Schwarz auf Briefumschlag adressiert an Madame la Comtesse de Cherissey im "Chateau de Crécy" mit handschriftl. Leitvermerk 'par Noailles', rücks.Transitstp. "Noailles (58)  ...37", Grenzübergangsstp. 'SUISSE PAR DELLE' und versch. Taxstp. und Vermerken. Wi 2578/10.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 7

Switzerland forerunner
Lot 7107 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

Lot 7107 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

1850 (14. Dez.): Miniaturbrief (42 x 35 mm) von Genf mit rotem Tasxtp. '5 Cs.' adressiert an 'Mademoiselle Jenny Gardet - Michel au Grand Saccon'(ex), als unfrankierter Brief (linker Teil des kl. Briefbögleins nicht vollständig), portogerecht richtig taxiert und postalisch befördert, in der vorliegenden Form mit kl. schwarzem Verschluss-Siegel. Als Miniaturbrief wohl eine attraktive grosse Seltenheit.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 7

Switzerland forerunner
Lot 7101 - Switzerland forerunner -  Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

Lot 7101 - Switzerland forerunner - Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 - Day 7

1690 (6. März): Brief von Lausanne nach Lyon, betr. Heirat von Joseph Pandin de Jariges (1655–1720), der 1686 in Brandenburg Kavallerieoffizier geworden war '...Mayor et Grand Mousquettair de Son Altesse Electorale de Brandenbourg', dem grossen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg und Herzog in Preußen. Ein sehr früher und seltener Brief.

Corinphila Auction AG Corinphila Auction 284-290 Day 7

Switzerland forerunner