Federal stamps - Stamp Auctions

Lot 8303 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8303 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Poste Locale Typen 19+20 im waagr. Paar, farbfr. und voll- bis überrandig, je sauber entw. mit schwarzem "P.P." des IX. Postkreises (AW 243). Attest Moser (1965) SBK = CHF 4'600.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8304 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8304 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Poste Locale Type 32 mit Bogenrand rechts, farbintensiv und sehr gut- bis überrandig mit drei kompletten Trennlinien, klar und übergehend entw. mit schwarzem P.P. im Kreis (AW 313) mit nebenges. blauem "NEUCHATEL 4 JUIL. 51 SUISSE" auf vollständigem Faltbrief innerhalb von Neuenburg. Ein attraktiver Ortsbrief mit portogerechter und seltener Einzelfrankatur der Poste Locale. Attest Rellstab (1987) SBK = CHF 6'000.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8305 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8305 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Poste Locale Typen 38-40 im waagr. Dreierstreifen, allseits breit gerandet mit Bogenrand unten, zart und übergehend entw. mit schwarzen Rauten auf Nachnahme-Streifband nach Steckborn mit rücks. blauem Ankunftsstp. (13 NOV. 51). Ein attraktiver und seltener Beleg in perfekter Erhaltung. Attest Zumstein (2004) SBK = CHF 26'000.rnProvenienz: 182. Corinphila-Auktion (Sept. 2013), Los 2105.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8307 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8307 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Poste Locale Type 15 zus. mit Rayon I dunkelblau Type 32 in der grauviolettblauen Nuance, zwei farbfr. und gut- bis überrandige Einzelwerte, je sauber entw. mit schwarzem "P.P." des IX. Postkreises mit nebenges. "PFEFFIKON 26 JULI .." (1851) auf Faltbrief an den Vizepräsidenten des Kantonsgerichts Schwyz in Lachen, rücks. mit Ankunftsstp. vom gleichen Tag. Eine seltene Frankatur zur Begleichung des Portos für einen doppelgewichtigen Brief im ersten Briefkreis, der Brief selber mit Bedarfs- und Altersspuren, Atteste Zumstein (1952), Hermann (2019) SBK = CHF 11'000.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8302 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8302 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Poste Locale Type 15 in der tiefschwarzen Nuance, farbfr. und gut- bis überrandig, klar und kontrastreich entw. mit schwarzem "P.P." des VIII. Postkreises. Befund Moser (1975) SBK = CHF 2'300.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8298 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8298 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Ortspost Type 10, farbfr. und sehr gut- bis überrandig, zart und voll aufgesetzt entw. mit schwarzem "P.P." des VIII. Postkreises. Attest Abt (1991) SBK = CHF 2'300.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8299 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8299 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Ortspost Typen 30+38 im senkr. Paar (Type 38 links oben mit Randriss bis in den Schriftrahmen, Paar abgelöst und leicht versetzt zurück geklebt) zus. mit Rayon I dunkelblau mit KE Type 4 mit breitem Bogenrand oben, alle drei Werte farbfr. und voll- bis überrandig, je klar und leicht übergehend entw. mit schwarzem "P.P." von St. Gallen, auf die beiden Ortspost übergehend weiterhin zwei rote Datumsstp. von St. Gallen vom 29. Dezember 1850 resp. 9. Januar 1851, auf Faltbrief nach Aadorf TG. Brief wurde zweimal aufgegeben, wobei der erste Datumsstp. mit Rötel annuliert wurde. Offenbar wurde der Brief zuerst mit dem Paar der Ortspost an den Empfänger gesandt, von diesem zurück gesandt. Der Absender in St. Gallen verwendete den Faltbriefumschlag nochmal in derselben Korrespondenz nach Aadorf, klebte die Rayon I hinzu und das vorliegende Stück trat ein zweites Mal seine Reise in den Thurgau an. Der Empfänger war Heinrich Sulzer (1830-1894), der zu dieser Zeit in Paris, Giessen bei Justus Liebig und London Chemie studierte und ab 1855 Teilhaber der väterlichen Türkischrotfärberei 'Rotfarb' in Aadorf wurde. Eine herrlich attraktive Kombination von äusserster Seltenheit, zumal mit dieser Doppelversendung. Signiert Hassel; Attest Hermann (2020).rnProvenienz: Sammlung Iwan Bally.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8300 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8300 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Poste Locale Type 20, farbfr. und sehr gut- bis überrandig, klar und kontrastreich entw. mit schwarzer, auf Poste Locale sehr seltener Genfer Gitterraute (AW 101). Attest Renggli (1993) SBK = CHF 2'100.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8301 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8301 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Poste Locale Type 35 vom Bogenrand unten, farbintensives und sehr gut- bis überrandiges Prachtstück mit drei kompletten Trennlinien und Teilen der rechten Nachbarmarke, sauber entw. mit schwarzem "P.P." des IX. Postkreises. Attest von der Weid (1994) SBK = CHF 2'100.

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps
Lot 8296 - Switzerland Federal stamps -  Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Lot 8296 - Switzerland Federal stamps - Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Ortspost Type 27, farbfr. und gut- bis überrandig (herstellungsbedingter Sandkorn-Punkt im Wappen, ohne Bedeutung), klar, kontrastreich und voll aufgesetzt entw. mit sehr seltenem rotem PP des IX. Postkreises (AW 230). In Rot abgeschlagen eine seltene Entwertung, auf Ortspost im AW nicht erwähnt, auch bei Poel - Klassische Schweizer PP-Stempel in dieser Farbe im IX. Poskreis nicht beschrieben sondern nur für das Postamt Niederurnen im Kanton Glarus. Attraktiv und zugleich sehr interessant, Attest Hermann (2019).

Corinphila Auction AG Auction 250 - 256 Day 6

Switzerland Federal stamps