altdeutschland - Stamp Auctions

Thurn and Taxis established a postal service in Europe in 1497, when Franz von Taxis was commissioned to establish a postal system in Europe by the Holy Roman Emperor, Maximilian I. In 1852 Thurn and Taxis (T&T) issued postage stamp for general use. Prior to the German Unification, German Kingdoms, Duchies, Free-Cities stamps were issued by the individual states. In 1849 Bavaria issue postage stamps and was followed by Saxony in 1850. The subsequent states to issue stamps were were Baden, Bergedorf, Braunschweig, Bremen, Hamburg, Hannover, Heligoland, Lübek, Mecklenburg-Schwerin, Mecklenburg-Strelitz, Oldenburg, Prussia, Saxony, Schleswig-Holstein and Württemberg. In 1868 the North German Confederation was established by 22 previously independent states of northern Germany. They became part of the North German Postal District, or Norddeutscher Postbezirk, in German and issued a series of stamps valued in groschen for the Northern District, different from the usage of kreuzer for the Southern District. The southern states continue to use their own state stamps and postal system. Stamps and covers from Altdeutschland - Old German States, are among the the most popular collecting area and bring very high prices at stamp auctions and privet sales

Lot 13573 - altdeutschland  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Lot 13573 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: 1800/1920 (ca.), Partie von ca. 120 Briefen und Karten ab etwas Vorphila, unterschie
1800/1920 (ca.), Partie von ca. 120 Briefen und Karten ab etwas Vorphila, unterschiedliche Erhaltung, dabei insbesondere BADEN incl. etlichen Postablagestempeln auf Dienstbriefen, ferner BAYERN usw. Sicher Fundgrube, besichtigen!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland
Lot 13558 - altdeutschland  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Lot 13558 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: Posten von 160 Belegen mit teils hoch interessanten und dekorativen Frankaturen (Gan
Posten von 160 Belegen mit teils hoch interessanten und dekorativen Frankaturen (Ganzsachen und Briefe) dieser Länder. Die Fototafel wird ihnen Appetit auf mehr machen!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland
Lot 13565 - altdeutschland  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Lot 13565 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: Ursprünglicher Posten von knapp 200 Belegen (im Albenkasten), dabei nette Hamburg-Br
Ursprünglicher Posten von knapp 200 Belegen (im Albenkasten), dabei nette Hamburg-Briefe wie Nr. 2 EF, Nr. 10 (4Stück) als Massenfrankatur, Hannover, Oldenburg, Peußen, bunte Taxis-Frankaturen, NDP, Preußen, Baden, etc. Siehe Fototafel!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland
Lot 13586 - altdeutschland  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Lot 13586 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: 1849/1920, das Lebenswerk eines begeisterten Sammlers: Eine außergewöhnliche Spezial
1849/1920, das Lebenswerk eines begeisterten Sammlers: Eine außergewöhnliche Spezialsammlung der Altdeutschen Staaten in einem dicken Einsteckbuch. Ohne "Schwarze Einser" und "Sachsen Dreier" aber mit zahlreichen guten und besseren Ausgaben überwiegend in guter Qualität, dazu auch Abarten, Probedrucke, Farbnuancen, Plattenfehler, gute und seltene Abstempelungen, Doppelstücke sowie größere Einheiten, Heftchenblätter und vieles, vieles mehr. Eine sehr schöne Kollektion, ideal auch zum Weitersammeln!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland
Lot 13597 - altdeutschland  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Lot 13597 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: 1850/1871 (ca.), urige Partie von 56 Werten auf alten Auswahlblättern, unterschiedli
1850/1871 (ca.), urige Partie von 56 Werten auf alten Auswahlblättern, unterschiedliche Erhaltung, dabei Württemberg MiNr. 1, Bayern MiNr. 6+7 sowie Porto Nr. 1, Baden 18 Kr. gestempelt, Sachsen, NDP usw.

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland

Lot 13557 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: Recht nette Grundstocksammlung von Werten wie Sachsen Nr. 130, hoher Katalogwert, Id
Recht nette Grundstocksammlung von Werten wie Sachsen Nr. 130, hoher Katalogwert, Ideal für NEUEINSTEIGER!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland

Lot 13579 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: 1840-1890 (ca), Briefalbum mit ca 55 Belegen, Vorphila, Markenbriefe, Ganzsachen, te
1840-1890 (ca), Briefalbum mit ca 55 Belegen, Vorphila, Markenbriefe, Ganzsachen, teils mit Zusatzfrankaturen, u.a. frankierte Belege Thurn & Taxis, bessere Abstempelungen etc., einige lose Marken bzw. Briefstücke aus späterer Zeit

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland

Lot 13583 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: 1849/1867, kleines E-Buch mit kleinen und mittleren Werten in unterschiedlicher Erha
1849/1867, kleines E-Buch mit kleinen und mittleren Werten in unterschiedlicher Erhaltung, hoher Katalogwert.

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland
Lot 13590 - altdeutschland  -  Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Lot 13590 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: 1849/1920, umfassende, meist gestempelte Sammlung in zwei Safe-dual-Falzlos-Vordruck
1849/1920, umfassende, meist gestempelte Sammlung in zwei Safe-dual-Falzlos-Vordruckalben, wie üblich, in typischer unterschiedlicher Erhaltung. Enthalten sind zahlreiche bessere Marken, oft auch signiert. Dabei Baden ab zweimal MiNr. 1, 18 Kr.-Marke, Bayern ab 1 Kr. schwarz und weitere Quadrate, bis hin zur Republik. Bremen recht interessant mit 17 Werten, NDP, Oldenburg ab MiNr. 1 mit etlichen signierten Werten, Preußen, Sachsen, Thurn&Taxis, Württemberg ab MiNr. 1 und teils mit 18 Kr.-Werten, und weitere Gebiete. Teils hat der Sammler Bildausschnitte aus Auktionskatalogen als Platzhalter an die entsprechenden Stellen im Album eingesteckt, deshalb bitte genau besichtigen!

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland

Lot 13574 - altdeutschland - Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

Altdeutschland: 1800-1867 (ca), Partie von ca 130 frankierten Belegen, Postscheine, Dokumente etc.,
1800-1867 (ca), Partie von ca 130 frankierten Belegen, Postscheine, Dokumente etc., ohne besseres Material

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG 51th Auction - Day 5

altdeutschland