Auction #161 Philatelic & Numismatic

By:
Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG

Closed Auction
Mar 06, 2018 Europe/Berlin

Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Tuesday Mar 06, 2018 08:00 to Saturday Mar 10, 2018 18:00 Europe/Berlin

161st International Hall Auction at Felzmann – Philately 8-10 March 2018

Please read and accept the terms before bidding.

The start of this year’s hall auctions is just around the corner. We will be beginning the auction week in style
with around 4,600 top philatelic lots.
It all kicks off with our special airmail auction “Per Ardua Ad Astra” which, in three chapters, gives a detailed
overview of aerophilatelic history, from the beginnings with ballons montés, to the pioneering achievements of
Zeppelin and airmail all the way to the modern cutting-edge technology of rocket mail, including astrophilately.
Another part of the special catalogue is a fine selection of Zeppelin memorabilia, including a thank-you card to
balloonist Eduard Spelterini written and signed by Count Zeppelin himself (Lot 3169).
There are also many highlights to be found in the field of terrestrial communication. The high-quality material
on offer includes surprising European rarities such as the Red Mercury in Type Ib in excellent quality (Lot 4460)
or Lombardy-Venetia’s unique four-colour franking (Lot 4505).
Philatelic gems from the Old German States include Lübeck’s exceptional specimen of a misprint (“ZWEI EIN
HALB S”) with perfectly positioned town cancel (“LUEBECK BAHNHOF 20/1”). The German Empire section
begins with a 3-kreutzer breast shield in carmine in MNH condition (Lot 4885) and a 9-kreutzer issue in lilac
brown in extremely fine MNH condition (Lot 4901). The Chicago Flight from the Third Reich with a photo
certificate (Schlegel) unsigned and in “… perfect condition” (Lot 5086) – incidentally, all top material auctioned
by Felzmann is certified by experts. World War II field post enthusiasts can look forward to a Kuban admission
stamp for field post parcels in Type III (Lot 5804).
Finally, the German Post-War Philately section includes the title item – and undisputed highlight of the 161st
Felzmann auction – the legendary Gscheidle postcard, the first known complete article of mail, franked with a
60-pfennig stamp commemorating the 1980 Olympic Games, the entire printed issue of which was destroyed
following the Western boycott of the Games. A small number of specimens that survived were used unwittingly
by the wife of Minister of Post Kurt Gscheidle two years later – this is known in philatelic circles as the
“Gscheidle error”. Having already generated extensive media coverage on two occasions before, we are proud
to offer a third opportunity to acquire the “crown jewels of German philately” (Lot 6095). With a “Transport
Exhibition souvenir sheet” on ungummed handmade paper to commemorate the 1953 Transport Exhibition, a
further gem is going under the hammer in a complete presentation booklet (Lot 6090).
Click now to see the online catalogue and bid for those of interest to you online directly.

Refine Your Search

Category

Sub Category

Showing 1 - 25 of 328
Lot 4604 - altdeutschland Baden - Postablagestempel -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4604 - altdeutschland Baden - Postablagestempel

1866, Brief aus "KROTZINGEN" -POSTABLAGE BIENGEN in die preussische Bundesfestung LUXEMBURG, als Feldpostbrief portofrei, Taxe wieder durchgestrichen, rückseitig Stempel "Trois Vierges "und "Luxemburg"

Lot 4605 - altdeutschland Baden -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4605 - altdeutschland Baden

1 Kr Erstauflage auf sämisch, ringsum voll- bis breitrandig geschnitten mit ideal zentrisch aufsitzendem Fünfringstempel "31" - EBERBACH in tadelloser Luxuserhaltung, u.a. sign. Englert BPP sowie Fotoattest Stegmüller BPP "Ein dekoratives Exemplar"

Lot 4606 - altdeutschland Baden -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4606 - altdeutschland Baden

3 Kr Erstauflage auf orangegelb, farbfrisch und ringsum breit- bis weit überrandig mit Teilen von 4 Nachbarmarken (!) auf Luxus-Briefstück, zentrisch zart gestempelt "93" mit direkt daneben abgeschlagenem Orts-L2 MOSBACH 7. Jul. in absolut idealer Liebhaber-Qualität, Foto-Kurzbefund Stegmüller BPP "einwandfrei"

Lot 4607 - altdeutschland Baden -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4607 - altdeutschland Baden

3 Kr auf blau, farbfrisches, ringsum breit- bis weit überrandiges Luxusstück mit Teilen von 4 Nachbarmarken (!) sowie zentrisch und klar aufsitzendem Uhrradstempel "22" in unübertrefflicher Liebhaber-Qualität, u.a. sign. Pfenninger sowie Foto-Kurzbefund Stegmüller BPP "einwandfrei"

Lot 4608 - altdeutschland Baden -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4608 - altdeutschland Baden

3 Kr mittelrosarot, farbfrisch und ringsum vollzähnig mit sehr attraktiver "Dupelx-Entwertung" "123" - ST. BLASIEN sowie zusätzlich Uhrrad-Stempel "20" auf kleinem Pracht-Briefstück

Lot 4609 - altdeutschland Baden -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4609 - altdeutschland Baden

30 Kr lebhaftgelborange in absolut vollzähniger und farbfrischer Luxuserhaltung mit sehr schön zentrisch und klar platziertem Nummernstempel "8" - BADEN in phantastischer Ausnahmequalität, Fotoattest Stegmüller BPP "Ein dekoratives Exemplar"

Lot 4610 - altdeutschland Baden - Landpostportomarken -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4610 - altdeutschland Baden - Landpostportomarken

3 Kr. auf dickerem dunkelgelbem Papier mit Plattenfehler "linke und rechte obere Ecke beschädigt", rechts kurzer Zahn, sonst tadellos mit klar und voll aufsitzendem K2 BÜHL (G.B.) 7./4. auf Liebhaber-Briefstück, doppelt sign. Englert BPP sowie Foto-Kurzbefund Stegmüller BPP, € 1.200,-

Lot 4611 - altdeutschland Bayern - Vorphila -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4611 - altdeutschland Bayern - Vorphila

O.B.C. in schwarz sowie "B.O.C." in rot, 2 vollständige Faltbriefe WIEN RECOMMAND. 23.APR. (1846) nach Regensburg sowie LINDAU 21 JUN 1848 nach Dornbirn, die erstklassig den vereinfachten Postaustausch zwischen Bayern und Österreich gemäß Postvertrag zwischen Bayern und Österreich vom 30. Juli 1842, in Kraft getreten am 1. Oktober 1842, acht Jahre vor dem Deutsch-Österreichischen Postvertrag, demonstrieren

Lot 4612 - altdeutschland Bayern - Vorphila -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4612 - altdeutschland Bayern - Vorphila

PARTENKIRCHEN 1839, Bischofsbrief mit schwarzem L1 nach München in guter Erhaltung

Lot 4613 - altdeutschland Bayern - Vorphila -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4613 - altdeutschland Bayern - Vorphila

Regenspurg bzw. "Regensburg", 2 verschiedene vorgedruckte Frachtbriefe aus den Jahren 1796 bzw. 1799 an dieselbe Adresse in Tittmoning, beide erstklassig erhalten

Lot 4614 - altdeutschland Bayern - Postablagestempel -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4614 - altdeutschland Bayern - Postablagestempel

POSTABLAGE Dachau, phantastischer Ideal-Abschlag auf wunderschönem Luxus-Briefstück 3 Kr Wappenausgabe, sign. Pfenninger sowie Fotoattest Stegmüller BPP

Lot 4615 - altdeutschland Bayern - Besondere Stempel -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4615 - altdeutschland Bayern - Besondere Stempel

Rh.Baiern, schwarzer L1 vorderseitig auf bar bezahltem vollständigem Faltbrief mit entsprechenden Tax-Ziffern, von ANNWEILER 4/1 (1852) via Landau und Creuznach nach Cöln, Pracht

Lot 4616 - altdeutschland Bayern - Besondere Stempel -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4616 - altdeutschland Bayern - Besondere Stempel

Rh.Baiern, schwarzer L1 ideal klar vorderseitig auf vollständigem Kabinett-Faltbrief mit vollrandiger und farbfrischer 6 Kr. braun mit dreiseitig vollen Schnittlinien, gMr "89" - FRANKENTHAL 7/8 (1852) via Creuznach nach Neuwied

Lot 4617 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4617 - altdeutschland Bayern

1 Kr schwarz, Platte 1, postfrisches, ringsum breitrandiges Luxusstück mit beiderseits durchgehenden Trennungslinien sowie links 6 mm breitem Bogenrand! U.a. sign. Pfenninger sowie Fotoattest Stegmüller BPP - Absolut postfrisches Top-Stück der ersten deutschen Briefmarke!

Lot 4618 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4618 - altdeutschland Bayern

1 Kr grauschwarz, Platte 1, ungebraucht mit nur kleiner Falzstelle in nahezu postfrischer Kabinetterhaltung, farbfrisch und ringsum gleichmäßig breitrandig mit rechts und unten durchgehenden Trennungslinien! Sign. Pfenninger sowie Fotoatteste Brettl und Stegmüller BPP

Lot 4619 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4619 - altdeutschland Bayern

1 Kr grauschwarz, Platte 1, ungebraucht mit äußerst markanter Druckzufälligkeit "KP.EUZER"! Farbfrisch und ringsum breit- bis überrandig mit fast vollen Schnittlinien sowie rechts 7 mm breitem Bogenrand (!) in tadelloser Liebhaberqualität, Fotoattest Sem BPP - In dieser Form wohl Unikat!

Lot 4620 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4620 - altdeutschland Bayern

1 Kr. grauschwarz, Platte 1, Makulaturdruck, ungebraucht in farbfrischer, ringsum breitrandiger Kabinetterhaltung, links und unten mit durchgehenden Trennungslinien! Sign. sowie Fotoattest Stegmüller BPP

Lot 4621 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4621 - altdeutschland Bayern

1 Kr schwarz, Platte 1, farbfrisches, ringsum breit- bis überrandiges Luxusstück - beiderseits mit Schnittlinien - mit ideal zentrisch eingepasstem gMr "175" - LANDSHUT, Fotoattest Sem BPP

Lot 4622 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4622 - altdeutschland Bayern

1 Kr grauschwarz, Platte 1, farbfrisch und ringsum breit- bis überrandig mit zweiseitig durchgehenden Trennungslinien (!) sowie sauberem gMr "175" - LANDSHUT, bis auf unauffällige Bugspur und punkthelle Stelle tadellos erhalten in schöner Optik, Fotoattest Stegmüller BPP

Lot 4623 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4623 - altdeutschland Bayern

1 Kr schwarz, Platte 1, ringsum voll- bis breitrandig geschnitten mit links durchgehender Trennungslinie, etwas gereinigt mit abgeschwächtem Federzug sowie voll aufsitzendem K2 NÜRNBERG 13 DEC 1849 auf ansonsten sehr schönem kleinem Briefstück, Fotoattest Stegmüller BPP

Lot 4624 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction 161 from March 6-10, 2018

Lot #4624 - altdeutschland Bayern

1 Kr grauschwarz, Platte 1, mit Plattenfehler "äußere Rahmenlinie unter 'O' von 'FRANCO' ausgebrochen" (Feld C12), farbfrisches, ringsum gleichmäßig breitrandiges Luxusstück, rechts mit durchgehender Trennungslinie, ideal zentrisch und klar entwertet mit gMr "20" - BAMBERG in vorzüglicher Optik! Fotoattest Stegmüller BPP

Lot 4625 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4625 - altdeutschland Bayern

1 Kr tiefschwarz, Platte 1, sauber entwertet mit zweizeiligem Langstempel von Landshut 1850, allseits breit- bis überrandig geschnitten, mit Schnittlinien an allen 4 Seiten, Luxus, Fotoattest Schmitt BPP "... in farbfrischer und fehlerfreier Erhaltung"

Lot 4626 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4626 - altdeutschland Bayern

1 Kr schwarz, Platte 2, farbfrisch und ringsum breit- bis überrandig mit allen 4 Schnittlinien! Rs. hell sowie minimal knittrig, jedoch mit zentrisch eingepasstem, klar aufsitzendem gMr "243" - NÜRNBERG in phantastischer Optik, sign. Brettl BPP sowie Fotoattest Stegmüller BPP "... ein bemerkenswert dekoratives Exemplar"

Lot 4627 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4627 - altdeutschland Bayern

1 Kr grauschwarz, Platte 2, waagerechter Dreierstreifen mit 3 zentrisch und klar aufsitzenden gMr "170" - KULMBACH auf Briefstück, lediglich die rechte Marke weist kleine Schnittfehler auf, weist zugleich einen markanten Druckausfall im oberen Schriftband auf! Links Zwischenraumfaltspur, darüber hinaus tadellos erhaltene, voll- bis breitrandig geschnittene und ursprüngliche Einheit auf beeindruckend schönem Liebhaber-Briefstück, Fotoattest...

Lot 4628 - altdeutschland Bayern -  Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Auction #161 Philatelic & Numismatic

Lot #4628 - altdeutschland Bayern

1 Kr tiefschwarz, Platte 2, ringsum sehr breitrandig geschnittenes Kabinettstück mit dreiseitig durchgehenden Trennungslinien (!) und zart übergehendem gMr auf naturbelassenem Liebhaber-Briefstück, Fotoattest Stegmüller BPP "Tiefe Farbe ... Eine seltene Marke" - Besonders schönes Liebhaberstück der seltensten Variante der ersten deutschen Briefmarke!

About The Seller

Auctioneers Felzmann

The auction house Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG was founded 1976 in Düsseldorf, Germany. Established and owned by Ulrich Felzmann, it is one of Germanys leading auction companies for philately... Read More

Send Email to Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Or Visit WebSite